Sie befinden sich hier: 

 

Vollständige Nachricht

05.11.14
St. Martin reitet an der Maximilian-Kolbe-Schule

Das Martinsfest rückt immer näher. In diesem Jahr wird es an unserer Schule mit der ganzen Schulgemeinde am 5. November gefeiert. Hierzu sind alle Schulkinder, Geschwisterkinder, Eltern und Großeltern herzlich eingeladen.

Wir treffen uns um 17.30 Uhr mit Laternen auf dem Schulhof.

Die Schulkinder treffen sich um 17.20 Uhr in ihrer Klasse
und stellen sich dann auf dem Schulhof klassenweise auf.

Im Anschluss beginnen wir mit einem gemeinsamen Martinssingen unter Mithilfe der Blaskapelle Einklang auf dem Schulhof. Anschließend ziehen wir durch die Straßen rund um die Schule. Die Schulkinder bleiben im Zug klassenweise zusammen. Die Eltern schließen sich bitte am Ende des Zuges an.

Wenn wir auf dem Schulhof zurück sind, treffen sich alle Kinder in ihren Klassen und holen sich bei ihrer Klassenlehrerin oder ihrem Klassenlehrer die bestellten Stutenkerle ab.

Anschließend werden wärmende Getränke und Würstchen zum Verkauf angeboten. Das Fest ist bis 19.00 Uhr geplant.

Die Stutenkerle können im Vorfeld bei der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer zum Preis von 1,50 Euro bestellt werden. Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer notieren für jedes Kind die gewünschte Menge und gibt diese Anzahl dann am Martinsabend aus. Somit benötigen wir keine Gutscheine.

Der Preis für die Stutenkerle liegt über dem Einkaufspreis, da mit dieser Aktion eine Spende an Pater Wein, der durch die Schule besonders unterstützt wird, verbunden ist.

 

Die Stutenkerle können bis Donnerstag, den 30. Oktober, in der Schule bestellt werden.

Für die warmen Getränke wäre es günstig, wenn nach Möglichkeit eigene Becher mitgebracht würden, da die Schule nur eine begrenzte Anzahl besitzt. Wir würden uns freuen, wenn alle Eltern und alle Schulkinder unser Martinsfest mit kräftigem Gesang unterstützen.

 

Nach der großen Resonanz in den letzten Jahren soll auch wieder zum Martinsfest eine besondere Sammelaktion durchgeführt werden. Wir wollen die Weihnachtspäckchenaktion 2013 der Dorstener Tafel unterstützen, bei der bedürftigen Kindern mit einem Schuhkarton voller leckerer, hübscher und lebenswichtiger Sachen eine kleine Freude bereitet werden soll. Wir würden und freuen, wenn Sie selbst einen Schuhkarton mit Sachen zusammenstellen und der Aktion zur Verfügung stellen.

Der Inhalt für einen Schuhkarton könnte sein:

Zahnbürste, Zahnpasta, Butterkeks, Kaugummi, Spekulatius, Lebkuchen, Gummibärchen, Schokolade, haltbare Lebensmittel, Radiergummi, Bleistifte, Filzstifte, Malhefte etc. Auch über kleine Spielsachen oder Kuscheltiere würden sich die Kinder sicherlich freuen. Der Schuhkarton könnte mit Handschuhen, einer Mütze oder einem Schal ausgepolstert werden. Auf dem Karton sollte vermerkt sein, für welches Kindesalter das Paket bestimmt ist.

 

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, sollte bitte seine Spende bis zum 11. November in der Schule abgeben. Wir reichen die Spenden dann an die Dorstener Tafel weiter.